Ausstellungsergebnisse

Junghundewochenende Harsewinkel 2016

26.06.2016

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Babyklasse

Varietät: Groenendael - Geschlecht: Rüde - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
1

Tomte von Lucy's Hof

VDH/BSD 16GR0038 - 13.02.2016

Vater: Atos von Calruna - Mutter: Floortje de Bruine Buck

Besitzer: Sabine und Manfred Sotek - Züchter: Susanne u. Dietmar Hoffmann

Richterbericht: 4,5 Monate alter Rüde mit schönem quadratischen Körper, schöner Kopf mit fast parallelen Linien, dunkel Augen, gut getragene dreieckige Ohren, Scherengebiss im Zahnwechsel, gute Winkelungen vorne, hinten etwas knapp, korrekter Stand und korrekte Rute, korrekt in der Bewegung, ausgeprägtes Babyhaar, typvoller Welpe

Kat.-NrFormwert
2

G-Bjarki vom Johannisbach

VDH 16/071 01191 - 17.03.2016

Vater: Aiko Deabei - Mutter: Emmie vom Johannisbach

Besitzer: Manuela Wolters - Züchter: Rainer Hente

Richterbericht: 15 Wochen alter Rüde, mit sehr gutem Typ, quadratischer Körper, schöner Kopf mit gutem Stopp, dunkle Augen, gut getragene dreieckige Ohren, gute Winkelungen vorne, hinten ausreichend, im Stand Vorderpfoten leicht ausdrehend, gleichmäßiges Gangwerk, Scherengebiss, Hoden zur Zeit nicht fühlbar

Kat.-NrFormwert
3

Gerol vom Johannisbach

VDH 16/071 01196 - 17.03.2016

Vater: Aiko Deabei - Mutter: Emmie vom Johannisbach

Besitzer: Rainer Hente - Züchter: Rainer Hente

Richterbericht: Typvolle, 15 wöchige Hündin, Scherengebiss im Zahnwechsel, guter Kopf mit fast parallelen Linien mit genügend Stopp, dunkle Augen, gut getragene dreieckige Ohren, sehr kurzer Körper, gute Winkelungen vorne, hinten etwas knapp, korrekter Stand, schönes kraftvolles Gangwerk

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Veteranenklasse

Varietät: Groenendael - Geschlecht: Hündin - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
4Platz1

Blake Rose vom Johannisbach

VDH 07/071 0828 - 02.11.2007

Vater: A-Te-Ell's Monsieur Pascha - Mutter: Karol-Iza du Chemin des Sorciéres

Besitzer: Rainer Hente - Züchter: Rainer Hente

Richterbericht: 8 jährige Hündin mit komplettem Scherengebiss, typischer Kopf mit fast parallelen Linien und noch gutem Stopp, mittelgroße, dreieckige und gut getragene Ohren, quadratischer Körper, gute Rückenlinie, tiefe Brust, Winkelungen vorne etwas knapp, hinten noch gut, fast korrekter Stand, Pfoten etwas durchgetreten, korrektes Gangwerk mit sehr gutem Schub, reichliches Haarkleid mit ein wenig weiß an den Zehen, insgesamt sehr typische Hündin

Kat.-NrFormwert
5Platz1

Shepherds Dogmate One more Night

NHSB 2689598 - 23.01.2008

Vater: Quint vår Letsager - Mutter: Ciuma Cestar Tjamme's End

Besitzer: Kerstin Rabin - Züchter: J.T.I Hermans-Janssen

Richterbericht: 8 jähriger Rüde mit komplettem Scherengebiss, sehr schön gestreckter Kopf, Kopflinien fast parallel, etwas wenig Stopp, mittelgroße, dreieckige, gut getragene Ohren, fast quadratischer Körper mit sehr guten Linien, Winkelungen vorne etwas steil, hinten etwas ausgeprägt, Pfoten ein wenig durchgetreten, vorne im Stand ein wenig ausdrehend, schönes kraftvolles Gangwerk, vorne aber fast kreuzend, gutes rotbraunes Haarkleid, insgesamt eine sehr typische Erscheinung

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Jugendklasse

Varietät: Laekenois - Geschlecht: Rüde - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
6SG1

Shepherds Dogmate Shocking Bleu

NHSB 3004375 - 29.04.2015

Vater: Hoi Sil of the Border River - Mutter: Shepherds Dogmate Bugatti Veyron

Besitzer: Kerstin Rabin - Züchter: J.T.I Hermans-Janssen

Richterbericht: 14 monatiger, sehr großer Rüde, mit vollständigen Scherengebiss, gut getreckter Kopf, Kopflinien nicht ganz parallel, noch genügend Stopp, dunkelbraune Augen, mittellange noch dreieckige Ohren, die ein wenig enger stehen sollten, sehr gute Winkelungen vorne, etwas langer Hintermittelfuß, quadratischer Körper, Brust muss sich noch etwas entwickeln, Stand vorne korrekt, hinten ein wenig ausdrehend, kraftvolles Gangwerk, wirkt zur Zeit sehr langbeinig

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Veteranenklasse

Varietät: Laekenois - Geschlecht: Hündin - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
71

Akai-san von der Burgkamp

VDH/DKBS 07LK4764 - 21.06.2007

Vater: Aramis vom Schloss Laeken - Mutter: Vajert Dimma

Besitzer: Barbara Tschentscher - Züchter: Andrea Kamke

Prüfungen: Multi Champ., ER, SeO, B 2, A 2, VB 2 DKBS

Richterbericht: 9 jährige Hündin mit komplettem Scherengebiss, guter Kopf mit fast parallelen Kopflinien und genügend Stopp, mittellange dreieckige Ohren, gut getragen, könnten noch ein wenig enger stehen, dunkle Augen, fast quadratischer Körper mit guten Linien, sehr knappe Winkelungen vorne und hinten, fast korrekter Stand, Pfoten ein wenig ausdrehend, sehr kraftvolles und gleichmäßiges Gangwerk, Haar am Kopf etwas reichlich

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Jüngstenklasse

Varietät: Malinois - Geschlecht: Rüde - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
8vv

Kvina's One Great Crusader

NO 30755/16 - 20.10.2015

Vater: Revloch Yesterday - Mutter: Mylady van de Vaardekenshoeve

Besitzer: Andrea Andrea Rother - Züchter: Alyn Hunsbeth Johansen

Richterbericht: 8 monatiger Rüde, Scherengebiss, mit gut gestrecktem Kopf, parallele Kopflinien, noch genügend Stopp, mittellangem gut getragene Ohren, die an der Außenkante etwas gerundet sind, dunkle Augen, fast quadratischer Körper mit guten Linien, Rute sollte ein wenig länger sein, gute Winkelungen vorne und hinten, aber etwas langer Hintermittelfuß, im Stand vorne die Pfoten ein wenig ausdrehend, sonst korrekt, kraftvolles, ausgreifenden Gangwerk, schöne rotbraune Farbe mit sehr leichter Charbonnage, gute Maske

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Jugendklasse

Varietät: Malinois - Geschlecht: Hündin - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
11V1

Chihiro vom Bökenhoff

VDH/DKBS 15ML6311 - 29.06.2015

Vater: Iggor van de Duvetorre - Mutter: Aimée vom Bökenhoff

Besitzer: Petra Ambrugger - Züchter: Henning Döscher

Richterbericht: 11 monatige Hündin mit komplettem Scherengebiss, braun mit reichlich Charbonnage, noch gute Maske, braune Augen, fast parallele Kopflinien, noch genügend Stopp, mittellangem dreieckige Ohren, die etwas enger stehen sollten, der Fang könnte eine Idee länger sein, Winkelungen vorne und hinten knapp, etwas langer Hintermittelfuß, korrekter Stand, fast quadratischer Körper mit sehr guter Ober- und Unterlinie, kraftvolles Gangwerk

Kat.-NrFormwert
10G

Abby vom Feldbrand

VDH/DMC 15/0031 - 20.02.2015

Vater: Henk of Barking Stars - Mutter: Zora vom Haus Mecki

Besitzer: Melanie Schwenke-Hall - Züchter: Melanie Schwenke-Hall

Richterbericht: 16 monatige Hündin mit sehr knappem Scherengebiss, braun, leicht charbonniert, sehr wenig Maske, mittelbraune Augen, etwas gedrungener Kopf, sehr wenig Stopp, ausgeprägte Augenbrauen, Oberkopf etwas rund, etwas langem noch gut getragen Ohren, Lefzen sollten straffer sein, etwas langer Körper, Rücken ein wenig eingesunken, gute Brust- /Bauchlinie, sehr knappe Winkelungen vorne und hinten, etwas breite Vorbust, im Stand Pfoten vorne ein wenig ausdrehend, gleichmäßiges Gangwerk, etwas wenig Schub, Ellenbogen etwas ausdrehend

Kat.-NrFormwert
9GGD

Arthos vom Feldbrand

VDH/DMC 15/0027 - 20.02.2015

Vater: Henk of Barking Stars - Mutter: Zora vom Haus Mecki

Besitzer: Wolfgang Schwenke - Züchter: Melanie Schwenke-Hall

Richterbericht: 16 monatiger Rüde, knappes Scherengebiss, rotbraun, wenig Maske, schwerer Kopf mit wenig Stopp, runder Oberkopf, ausgeprägte Augenbrauen, kräftiger Fang, sehr ausgeprägte Lefzen, mittelbraune Augen, mittellange noch gut getragen Ohren, etwas langer Körper, noch gute Ober- und Unterlinie, Vorbrust etwas breit, sehr knappe Winkelungen vorne, hinten etwas zu ausgeprägt, korrekter Stand, kraftvolles Gangwerk, Ellenbogen ausdrehend, insgesamt wirkt der Hund nicht sehr typisch, der und zeigt sich sehr ungebärdet und leicht aggressiv gegenüber dem Richter

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Babyklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Rüde - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
20

Blizzard von Ishta Taya

VDH/DKBS 16TV6393 - 14.03.16

Vater: Buki Sakima von Virunique - Mutter: Leni vom Egelschütz

Besitzer: Karla Salter - Züchter: Sabine Fänger

Richterbericht: 15 wöchiger Rüde, rotbraun charbonniert, gute Maske, dunkle Augen, gut getreckter Kopf mit fast parallelen Linien, aber wenig Stopp, dreieckige, gut getragene Ohren, quadratischer Körper mit sehr schönen Linien, gute Winkelungen vorne, hinten ausgeprägt, korrekter Stand, in der Bewegung sehr kraftvoll, schöne typische Erscheinung

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Jüngstenklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Rüde - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
14vv1

Rudi vom Egelschütz

VDH/DKBS15TV6369 - 11.02.2015

Vater: Ambrajai Miyake - Mutter: Mona-Lisa vom Egelschütz

Besitzer: ? ? - Züchter: Wilhelm Hoogen

Richterbericht: 7 1/2 monatiger Rüde mit komplettem Scherengebiss, rötlich braun, fast keine Charbonnage noch gute Maske, dunkelbraune Augen, gut gestreckter Kopf mit fast parallelen Kopflinien, sehr wenig Stopp, gut getragene Ohren, quadratischer Körper, schöne Rückenlinie, Brust muss sich noch etwas entwickeln, Winkelungen vorne und hinten etwas knapp, etwas lange Pfoten, korrekter Stand, kraftvolles Gangwerk etwas wenig ausgreifend, braucht für die Ausstellung noch etwas Training.

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Jugendklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Rüde - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
13V1

Qwinten vom Egelschütz

VDH/DKBS 15TV6247 - 21.03.2015

Vater: Fandango du Bois du Tot - Mutter: Kessy vom Egelschütz

Besitzer: Theo Cleve - Züchter: Wilhelm Hoogen

Richterbericht: 15 monatiger Rüde, komplettes Scherengebiss, rötlich braun, keine Charbonnage, genügend Maske, dunkelbraune Augen, schöner gestreckter Kopf, nicht ganz parallele Kopflinien, wenig Stopp, quadratischer Körper, gute Oberlinie, gut entwickelte Brust, Winkelungen vorne und hinten etwas knapp, korrekter Stand, kraftvolles gleichmäßiges Gangwerk.

Kat.-NrFormwert
12V2

Akela vom großen Eulengarten

VDH/DKBS 15TV6262 - 08.04.2015

Vater: Eochaid Mac Erc von den Modocs - Mutter: Opus Aeternus Magistri Banu

Besitzer: Iris Remmert - Züchter: Kerstin Nitz

Richterbericht: 15 monatiger Rüde mit knappem Scherengebiss, rötlich braun charbonniert, noch gute Maske, gut gestreckter Kopf, mit fast parallelen Linien, noch genügend Stopp, Nasenrücken nicht ganz gerade, dreieckige gut getragene Ohren, dunkelbraune Augen, quadratischer Körper, gute Oberlinie, Brust muss sich noch etwas entwickeln, Winkelungen vorne und hinten etwas knapp, im Stand Pfoten ein wenig ausdrehend, gleichmäßiges Gangwerk mit gutem Schub, vorne etwas breitbeinig in der Bewegung,

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Babyklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Hündin - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
15

Betty von Ishta Taya

VDH/DKBS 15TV beantragt - 14.03.2016

Vater: Buki Sakima von Virunique - Mutter: Leni vom Egelschütz

Besitzer: Sabine Fänger - Züchter: Sabine Fänger

Richterbericht: 15 Wochen alte Hündin, rotbraun charbonniert, gute Maske, gut gestreckter Kopf, noch genügend Stopp, parallele Kopflinien, dunkle Augen, dreieckige gut getragene Ohren, quadratischer Körper, gute Winkelungen vorne, hinten etwas knapp, Pfoten vorne ein wenig ausdrehend, schönes kraftvolles Gangwerk, sehr ansprechender Typ.

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Veteranenklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Hündin - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
16Platz1

Electra von Güldenwerth

VDH/DKBS 05TV4228 - 07.02.2005

Vater: Ragtime de la Clairière aux Louves - Mutter: Cylia von Güldenwerth

Besitzer: Birgit Kleinekorte - Züchter: Karla Klapproth

Prüfungen: BH, OB 1, A 1

Richterbericht: 11 Jahre alt, Zangengebiss, hellbraun leicht charbonniert, noch genügend Maske, dunkle Augen, dreieckige noch gut getragene Ohren, gute Kopflinien aber etwas wenig Stopp, schöne Rücken und Brust Bauchlinie, quadratischer Körper, Winkelungen vorne etwas knapp, hinten gut, kurze kräftige Pfoten im Stand etwas ausdrehend, gleichmäßiges Gangwerk mit gutem Schub, insgesamt schöner Typ.

Kat.-NrFormwert
17Platz2

Feenja vom Egelschütz

VDH/DKBS 05TV4338 - 11.06.2005

Vater: Ylan van de Hoge Laer - Mutter: Dunja vom Egelschütz

Besitzer: Wilhelm Hoogen - Züchter: Wilhelm Hoogen

Prüfungen: Veteranen-Champion

Richterbericht: 11 jährige Hündin mit Scherengebiss, schönes rotbraun, charbonniert, noch gute Maske, dunkle Augen, dreieckige gut getragene Ohren, schöner Hündinnen Kopf mit fast parallelen Kopflinien aber sehr wenig Stopp, fast quadratischer Körper, Rücken ein wenig eingesunken gute Brust Bauchlinie, Winkelungen vorne und hinten etwas knapp, im Stand korrekt, Pfoten ein wenig durchgetreten, Beurteilung in der Bewegung aufgrund einer Entzündung nicht möglich, insgesamt schöne typische Hündin.

Junghundewochenende Harsewinkel 2016 - 26.06.2016

Jüngstenklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Hündin - Richter: Gunter Althoff

Kat.-NrFormwert
18vv1

Rouge vom Egelschütz

VDH/DKBS 15TV6371 - 02.11.2015

Vater: Ambrajai Miyake - Mutter: Mona-Lisa vom Egelschütz

Besitzer: Birgit Kleinekorte - Züchter: Wilhelm Hoogen

Prüfungen: Jüngstensieger

Richterbericht: 7 Monate alte Hündin, komplettes Scherengebiss, rötlich braun, wenig charbonnage, gute Maske, dunkle Augen, mittelgroße gut getragene Ohren, gut gestreckter Kopf mit fast parallelen Linie aber sehr wenig Stopp, schöne Hals-Rückenlinie, knappe Winkelungen vorne, hinten gut, korrekter Stand, quadratischer Körper, gleichmäßiges kraftvolles Gangwerk.

Kat.-NrFormwert
19vv2

Rändi von Eitzum

VDH/BSD 15 TV0275 - 09.11.2015

Vater: Canis Lupus of the beautiful black one - Mutter: Nayra von Eitzum

Besitzer: Manuela Trendelberend - Züchter: Frauke Fiebich

Richterbericht: 7 Monate alte Hündin, komplettes Scherengebiss, rötlich braun, kräftig charbonniert, gute Maske, dunkle Augen, dreieckige gut getragene Ohren, gut gestreckter Kopf mit parallelen Kopflinien und gutem Stopp, Unterkiefer könnte ein wenig kräftiger sein, fast quadratischer Körper, gute Oberlinie, Brust muss sich noch etwas entwickeln, Winkelungen vorne knapp, hinten etwas ausgeprägt, im Stand vorne Pfoten etwas ausgedreht, Gangwerk mit gutem Schub, etwas wenig ausgreifend.


Insgesamt 20 Teilnehmer