Nach der fantastischen Resonanz des vergangenen Jahres, findet auch diesmal im Dezember die Adventsausstellung in den Räumen des Stimbergpark-Hotels in Oer-Erkenschwick statt.
Wer letztes Jahr dabei war, weiß, dass wir dort ungestört von allen Wetterlagen in einem freundlichen, hellen (und geheizten!) Saal unsere Ausstellung abhalten können, bestens umsorgt und verpflegt vom hundefreundlichen Personal des Hotels.

Als Richterin haben wir Isabelle Thévenon-Whir verpflichten können. Bei mehr als 60 gemeldeten Hunden wird sie alle Hündinnen richten und ein weiterer Richter wird eingesetzt. Wir freuen uns, dass Nico Kersten in diesem Falle alle Rüden richtet.
Aufgrund der Platzverhältnisse können wir maximal 120 Hunde annehmen. Also: nicht lange mit dem Melden warten!

Anders als im vergangenen Jahr bieten wir dieses Mal keine Zuchtveranstaltungen an. Es hat sich gezeigt, dass dafür die Örtlichkeit nicht geeignet ist.
Um das Hotel herum gibt es jede Menge Möglichkeiten, mit den Hunden spazieren zu gehen.

1. Meldeschluss: 19.11.2017 oder bei 120 Meldungen | 35,- EUR
2. Meldeschluss: 03.12.2017 oder bei 120 Meldungen | 40,- EUR

Hier geht es zum Meldeformular

Sie können die Meldegebühren auch bequem abbuchen lassen.
Erteilen Sie hierzu den Auftrag hier: DKBS SEPA

Zeitplan
Meldestelle: ab 8.30 Uhr
Beginn des Richtens: 9.30 Uhr

 Veranstaltungsort
Hotel Restaurant Stimbergpark
Am Stimbergpark 78
45739 Oer-Erkenschwick
Tel.:02368/9840
www.stimbergpark.de

Helfer gesucht
Im Ausstellungsring…
Als Helfer im Ring ist man „direkt am Geschehen“. Gesucht werden flinke Hände am Computer oder RingsekretärInnen mit der Fähigkeit, Papiere zu ordnen und Formulare auszufüllen
Interessierte melden sich bitte bei: Barbara Tschentscher, Tel.: Tel.: 0234-236279. E-Mail: show@dkbs.de

Gebühren
Wir bitten um Verständnis, dass anfallende Gebühren grundsätzlich im Voraus und ebenso im Verhinderungsfall zu bezahlen sind. Auch der Klub muss Aufwendungen für seine Veranstaltungen vorfinanzieren. Zum Ausgleich des Mehraufwandes wird bei Zahlungen an der Tageskasse eine Nachzahlungsgebühr von 10,00 EUR pro gemeldetem Hund und/oder Ereignis erhoben.

Impfpasspflicht für Klubtreffen
Wir weisen darauf hin, dass bei Klubtreffen alle Hunde, auch Gasthunde, einen wirksamen Tollwut-Impfschutz benötigen. Die Tollwutimpfung muss mindestens 21 Tage alt sein und darf längstens um den Zeitraum zurückliegen, den der Impfstoffhersteller für eine Wiederholungsimpfung angibt. Bei der Erstimpfung von Welpen im Alter von mindestens 3 Monaten muss sie mindestens 21 Tage nach Abschluss der Grundimmunisierung liegen. Im Falle einer Wiederholungsimpfung entfällt die 21-Tage-Frist, wenn die Impfung jeweils innerhalb des Zeitraums durchgeführt worden ist, den der Impfstoffhersteller für die jeweilige Wiederholungsimpfung angibt. Dies gilt auch für Hunde aus dem Ausland.

Die Impfpässe werden beim Einlass, bei der Abholung der Startnummern sowie stichprobenartig  kontrolliert. Ohne gültigen Impfpass ist der Zutritt zum Gelände nicht gestattet!