Ausstellungsergebnisse

Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019

07.07.2019

Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Jugendklasse

Varietät: Groenendael - Geschlecht: Rüde - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
1v1
Franjo von Canis Lupus Pallipes

Franjo von Canis Lupus Pallipes

VDH 18/071 01246 - 08.07.2018

Vater: Eternity's Kwando - Mutter: Jazz di Terra Meiga

Besitzer: Rosa Kaden Jörg Hummel - Züchter: Antje Heim

Richterbericht: 1-jähriger Rüde von mittlerer Größe, ansprechende Gesamterscheinung, mittellanger Kopf mit guten parallelen Kopflinien, minimaler Stopp, flacher Nasenrücken, vorzügliches Pigment, Scherengebiss, dunkelbraune mandelförmige ausdrucksvolle Augen, vorzüglich angesetzte und getragene Ohren von sehr schöner Größe, guter Nacken, Widerrist könnte etwas betonter sein, fester Rücken, gute Lage der Kruppe, gut entwickelter Brustkorb, es fehlt etwas an Vorbrust, da die Schulter etwas weit vorne liegt, durch die Schulterlage bedingt ist die vordere Winkelung zwischen Ober- und Unterarm etwas steil, vorzüglich gewinkelt hinten, Körper ist etwas lang in der Lende, Haarkleid von sehr schöner schwarzer Farbe für das Alter, Haarkleid ist maximal lang und zzt. noch etwas weich und wellig, freundliches Temperament, gleichmäßiges Gangwerk, könnte insgesamt etwas ausgreifender sein, hinten etwas eng, in der Front noch jugendlich lose

Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Jugendklasse

Varietät: Groenendael - Geschlecht: Hündin - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
2v1
Rosa Lee von der Feldstiege

Rosa Lee von der Feldstiege

VDH/DKBS 18GR6839 - 30.08.2018

Vater: Jomeylo di Terra Meiga - Mutter: Perfect-Mia von der Feldstiege

Besitzer: Marion Wilhelm - Züchter: Martina Albersmann

Richterbericht: 9,5 Monate alte große elegante Hündin, langer eleganter femininer Kopf, Scherengebiss, sehr schönes Volumen im Fang, vorzüglich geschnittene ausdrucksvolle Augen, vorzüglich angesetzte und getragene im Moment mittelgroße Ohren, Stopp am absoluten Minimum, parallele Kopflinien, vorzüglicher Nacken und Widerrist, kurzer fester Rücken, leicht abfallende Kruppe, Brustkorb und Vorbrust sind noch in der Entwicklung, vordere Winkelungen etwas steiler, hinten sehr gut gewinkelt, minimal zu langer Hintermittelfuß, die Hündin zeigt eine sehr typische Silhouette, Haarkleid von sehr schöner schwarzer Farbe und Struktur für das Alter, sehr freundliches Temperament, sehr gut koordinierte Bewegung für das Alter, Hündin kann im Moment den Schub den sie entwickeln kann noch nicht ganz auf die Vorhand umsetzen, in der Front noch etwas jugendlich lose

  • Schönster Hund der Jugendklassen
Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Jüngstenklasse

Varietät: Laekenois - Geschlecht: Rüde - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
3vv1
Galdra's mind Easy Lover

Galdra's mind Easy Lover

VDH/DKBS 18LK6874 - 04.12.2018

Vater: Galdra's mind A Son of Mine - Mutter: Vajert Opal

Besitzer: Marko Saager - Züchter: Alexandra Finke

Richterbericht: 7 Monate alter Jungrüde mittelgroß, vorzüglicher Rassetyp, Scherengebiss, sehr hübscher Kopf mit belgiertypischen Ausdruck, vorzüglicher Stopp, vorzügliche parallele Kopflinien, ausdruckvolle dunkle vorzüglich geschnittene Augen, sehr schöne Berußung und Behaarung am Fang, vorzüglich angesetzte und getragene, im Moment noch etwas lange Ohren, Nacken könnte etwas länger sein und der Widderrist etwas betonter, fester Rücken, quadratische Konstruktion, Schulter liegt etwas weit vorne, dadurch bedingt knappe Vorbrust und etwas steile Oberarm- Unterarmwinkelung, Brustkorb muss sich noch entwickeln, sehr gute Winkelungen hinten, minimal zu langer Hintermittelfuß, Haarkleid von vorzüglicher Textur und Farbe, ruhiges gelassenes offenes Temperament, sehr schön koordinierte Gangwerk für das Alter mit genügend Schrittlänge, in der Front noch etwas jugendlich lose

Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Veteranenklasse

Varietät: Laekenois - Geschlecht: Hündin - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
4v1
Akai-san von der Burgkamp

Akai-san von der Burgkamp

VDH/DKBS 07LK4764 - 21.06.2007

Vater: Aramis vom Schloß Laeken - Mutter: Vajert Dimma

Besitzer: Barbara Tschentscher - Züchter: Andrea Kamke

Prüfungen: ER, sE, Dt. Ch. VDH, Dt. Ch. DKBS, Dt. Vet.-Ch. VDH, Bundessieger THS, DKBS Herbstsg, DKBS Klubsg, WW FMBB, A2, Obe2

Richterbericht: 12 Jahre alte Hündin mittlerer Größe in vorzüglicher Kondition für ihr Alter, komplettes gepflegtes Scherengebiss, hübscher langer femininer Kopf mit sehr guten parallelen Kopflinien, dunkle mandelförmige ausdrucksvolle Augen, leichter Stopp, vorzügliche Behaarung und Berußung am Fang, kleine gut angesetzte und getragene Ohren, Nacken könnte etwas länger sein, guter fester Rücken, gute Lage der Kruppe, vorzüglicher Brustkorb und Vorbrust, sehr ausbalancierte Winkelungen vorne und hinten im ganzen etwas steil, Haarkleid von vorzüglicher Qualität und Farbe, ruhiges gelassenes Temperament, vorzügliches noch immer sehr leichtfüßiges Gangwerk von allen Seiten

  • Schönster Hund der Veteranenklassen
Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Veteranenklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Rüde - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
v1
Blackwater's Blue Ocean

Blackwater's Blue Ocean

AKCDN 15096505 - 01.06.2006

Vater: Roi-de-Perse de Condivicnum - Mutter: Blackwater’s Powerplay

Besitzer: Bärbel Brendler - Züchter: Karen S. Miller/ Dr. Linda K Fung

Richterbericht: 13jähriger Rüde von mittlerer Größe in vorzüglicher Kondition vorgeführt, nicht mehr ganz komplettes Gebiss, vorzüglicher Rassetyp, mittellanger Kopf mit guten parallelen Kopflinien, dunkle klare ausdruckvolle Augen, sehr gute Maske, vorzügliche angesetzte und getragene kleine Ohren, sehr schöne Nackenrückenlinie, immer noch fester Rücken, gute Lage der Kruppe, vorzüglicher Brustkorb, vorzügliche Vorbrust, sehr ausbalancierte Winkelungen vorne und hinten, noch immer vorzügliche kleine Katzenpfötchen, sehr üppiges Haarkleid von korrekter Struktur und Grundfarbe mit viel Charbonnage, freundliches aufmerksames gelassenes Temperament, gleichmäßiges Gangwerk für das Alter. Noch immer sehr schöner Vertreter der Rasse

  • Ältester Hund der Show
Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Jüngstenklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Rüde - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
5vv1
U-Carlos vom Egelschütz

U-Carlos vom Egelschütz

VDH/DKBS 18TV6864 - 23.11.2018

Vater: Gentle vom Hohen Asgard - Mutter: Onita Di Scottatura

Besitzer: Reinhard Schulz - Züchter: Bianca u. Wilhelm Hoogen

Richterbericht: 7,5 Monate alter Jungrüde von sehr guter Größe, Scherengebiss, hübscher Rüdenkopf mit sehr gutem Volumen im Fang, etwas hoch im Profil, vorzügliche Maske, Parallelen noch nicht ganz ideal, sehr guter Stopp, dunkle mandelförmige ausdrucksvolle Augen, vorzügliches Pigment, zzt. mittelgroße sehr gut angesetzte Ohren, im Moment fällt das rechte Ohr noch etwas in die Mitte, Nacken von korrekter Länge, etwas flacher Widerrist, Rücken muss sich noch festigen, gute Lage der Kruppe, Brustkorb altersgemäß entwickelt, Schulter liegt etwas weit vorne dadurch bedingt wenig Vorbrust und eine etwas steile Oberarm- Unterarmwinkelung, hintere Winkelungen könnten etwas ausgeprägter sein, vorzügliches Haarkleid in Farbe, Textur und Charbonnage für das Alter, freundliches offenes Temperament, noch sehr verspieltes Gangwerk, aber korrekte Schrittlänge, in der Front noch jugendlich lose, Rücken muss sich in der Bewegung noch festigen

Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Jugendklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Rüde - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
6v1
Gobi-Blufi von den wilden Erlen

Gobi-Blufi von den wilden Erlen

VDH/DKBS 18 TV6792 - 17.04.2018

Vater: Finn of the beautiful black one - Mutter: Blue von den wilden Erlen

Besitzer: Monika Kusch - Züchter: Marita Mertens

Richterbericht: 15 Monate alter Jungrüde von sehr guter Größe, Scherengebiss, langer Rüdenkopf mit guten parallelen Kopflinien, leichter Stopp, vorzügliche Maske, vorzüglich geschnittene und eingesetzte mittelbraune Augen, sehr schön angesetzte und getragene etwas längliche Ohren, ich wünschte mir etwas mehr Unterkiefer, sehr guter Nacken und Widerrist, korrekter Rücken, etwas lang in der Lende und sehr lange leicht abfallende Kruppe, sehr schöne Brusttiefe für das Alter, allerdings könnten die Rippen etwas besser gerundet sein, vorzügliche Vorbrust, vorzügliche Winkelungen vorne und hinten, leicht langer Hintermittelfuß, vorzügliches Haarkleid in Textur, Farbe und Charbonnage, ruhiges freundliches offenes Temperament, Gangwerk mit viel Potenzial in der Schrittlänge, noch jugendlich lose in der Front

Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Babyklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Hündin - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
vv1
Bintou vom Albisstrand

Bintou vom Albisstrand

VDH/DKBS beantragt - 23.03.2019

Vater: Gentle vom hohen Asgard - Mutter: Celine de la Fureur de la Perle Noir

Besitzer: Elke und Hans-Jürgen Carstens - Züchter: Nicole Dahnnel

Richterbericht: 15 Wochen altes Tervueren Baby, Welpenscherengebiss im Wechsel, hübscher langer Kopf mit vorzüglichem Stopp, vorzügliche Maske, schon sehr schön parallele Kopflinien, mittelgroße, vorzügliche angesetzte und getragene Ohren, etwas breit an der Basis, dunkle, mandelförmige, ausdrucksvolle Augen, schon sehr harmonische Gesamtkonstruktion, kurzer fester Rücken, gute Lage der Kruppe, hinten sehr gut gewinkelt, vorne etwas steiler, Brustkorb ist altersgemäß entwickelt, sehr schöne Knochenstärke, Welpenfell von hellem fauve mit beginnender Charbonnage, freundliches unbeeindrucktes Temperament, verspieltes Gangwerk schon sehr gut koordiniert für das Alter, ein vielversprechendes Baby

  • Schönster Hund der Babyklassen
Junghunde- und Veteranentreffen Harsewinkel 2019 - 07.07.2019

Jüngstenklasse

Varietät: Tervueren - Geschlecht: Hündin - Richter: Meike Krug

Kat.-NrFormwert
vv1
Ufira vom Egelschütz

Ufira vom Egelschütz

VDH/DKBS18TV6866 - 23.11.2018

Vater: Gentle vom hohen Asgard - Mutter: Onita di Scottatura

Besitzer: Sebastian Hiddemann - Züchter: Wilhelm Hoogen

Richterbericht: 7,5 Monate alte Junghündin von sehr schöner Größe, schöner kompakter Körperbau, knappes Zangengebiss, vorzügliche Maske und Pigment, mittellanger femininer Kopf mit schon recht guten parallelen Kopflinien, minimaler Stopp, haselnussbraune sehr schön geformte Augen, vorzüglich angesetzte und getragene Ohren, schöne Nackenrückenlinie, fester kurzer Rücken, leicht abfallende Kruppe, sehr schön entwickelter Brustkorb und Vorbrust für das Alter, vorzüglich gewinkelt vorne und hinten, vorzügliche kleine Katzenpfötchen, sehr schönes Haarkleid in Farbe und Struktur, Charbonnage muss sich noch etwas entwickeln, freundliches offenes Temperament. Vorzügliches gleichmäßiges koordiniertes Gangwerk von allen Seiten

  • Schönster Hund der Jüngstenklassen
Kat.-NrFormwert
8vv2
Unda vom Egelschütz

Unda vom Egelschütz

VDH/DKBS 18TV6871 - 23.11.2018

Vater: Gentle vom hohen Asgard - Mutter: Onita di Scottatura

Besitzer: Wilhelm Hoogen - Züchter: Wilhelm Hoogen

Richterbericht: 7,5 Monate alte Hündin von guter Größe und ansprechendem Typ, mittellanger Kopf mit guten parallelen Kopflinien, minimaler Stopp, vorzügliche Maske und Pigment, dunkelbraune gut angesetzte und geformte Augen, sehr gut angesetzte und getragene zzt. mittelgroße Ohren, schöner Nacken und Widerrist, Rücken muss sich noch etwas festigen, minimal zu lang in der Lende, leicht abfallende etwas lange Kruppe, schon sehr schöne Brusttiefe, Brustbreite muss sich noch entwickeln, vordere Winkelungen etwas steiler, hinten sehr gut gewinkelt, etwas zu langer Hintermittelfuß, vorzügliches Haarkleid in Farbe, Struktur und Charbonnage, freundliches temperamentvolles Verhalten. Schon recht gut koordiniertes Gangwerk, noch etwas verspielt und wirft dadurch die Vorderbeine, Rute ist nicht ganz optimal angesetzt und wird dadurch in der Bewegung sehr hoch getragen

Kat.-NrFormwert
7vv3
Udess vom Egelschütz

Udess vom Egelschütz

VDH/DKBS 18TV6870 - 23.11.2018

Vater: Gentle vom hohen Asgard - Mutter: Onita di Scottatura

Besitzer: Wilhelm Hoogen - Züchter: Wilhelm Hoogen

Richterbericht: 7,5 Monate alte Hündin von sehr schöner Größe, Scherengebiss, mittellanger femininer Kopf mit guten parallelen Kopflinien, minimaler Stopp, vorzügliche Maske und Pigment, dunkle mandelförmige Augen, im Moment mittelgroße vorzüglich angesetzte und getragene Ohren, Nacken könnte etwas länger sein und der Widerrist etwas betonter, Rücken muss sich noch etwas festigen, korrekte Lage der Kruppe, vorzüglich entwickelter Brustkorb für das Alter, schon sehr schöne Vorbrust, sehr ausbalancierte Winkelungen vorne und hinten, minimal zu langer Hintermittelfuß, vorzügliches Haarkleid in Farbe und Struktur mit noch wenig Charbonnage, freundliches ausgeglichenes Temperament. Gangwerk mit viel Potential in der Schrittlänge, in der Front noch etwas jugendlich unkontrolliert


Insgesamt 11 Teilnehmer
Die DKBS Ausstellungsergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Keine Veröffentlichung ohne Genehmigung.