Die prüfungsberechtigten Vereine innerhalb des VDH haben sich darauf geeinigt, auch noch den gesamten Juni alle Terminschutzanträge zurückzuziehen. Auch wenn Prüfungen vielleicht bald in einigen Regionen wieder möglich wären, soll ein „Prüfungstourismus“ vermieden werden. Ausserdem kann diese Zeit genutzt werden, die erforderlichen Hygienekonzepte zu erarbeiten.